Extensions

Erweiterungen für w³GIS/komGDI.

Dank der umfangreichen w³GIS-Programmierschnittstelle können Extensions in vielfältiger Weise neue Funktionalitäten und mehr Komfort zur Verfügung stellen. Extensions gibt es vom GISCAD-Institut selbst, aber auch w³GIS-Anwender oder -Entwickler können eigene Extensions erstellen. (Die entsprechende Dokumentation gibt es auf Anforderung.)

Extensions-Verwaltung

In w³GEOportal integriert ist die notwendige Infrastruktur und Verwaltung für die Extensions. Ein Klick auf den Extensions-Button und Sie sehen alle verfügbaren Extensions und können zwischen diesen einfach wechseln. Eine eigene Anmeldung an oder ein extra Starten der Extensions ist nicht erforderlich. Beim Wechseln auf einen Extension-Layer wird die zuständige Extension (sofern der Extensionbereich geöffnet ist und die Extension verfügbar ist) automatisch gestartet und auf die dem Layer entsprechende Extensionseite gewechselt.

GISCAD-Extensions

Vom GISCAD-Institut selbst sind folgende Extensions verfügbar:

Name Kurzbeschreibung aktuelle Version enthalten ab Lizenzstufe / optional
w³Assist Georeferenzierung und Tiefenbegrenzung 3.7.2 w³GEObrowser
w³Baum Baumkataster 1.1 optional
w³Katastrophenschutz  Erstellung von Notfall- und Evakuierungsplänen 2.0 optional
w³Planzeichenverordnung Zeichnen und Editieren aller S/W- und Farb-Signaturen gemäß Planzeichenverordnung 1.1 optional
w³RadWanderwege Verwaltung und Dokumentation von Wegenetzen und Routen für Rad-, Fuß- und Reitwanderungen 1.0 optional
w³Redlining Linien, Flächen, Symbole und Texte digitalisieren 3.7.2 w³GEObrowser
w³Verkehrszeichen Platzieren und Editieren aller Symbole des Verkehrszeichenkataloges 1.1 optional