w³WMSadmin

Das w³WMS-Verwaltungstool.

Mit Hilfe von w³WMSadmin können beliebige WMS-Layer zu Projekten zusammengestellt und so mit w³WMSclient veröffentlicht werden. Dabei können die WMS-Layer von verschiedenen Anbietern stammen (WMS-Layer von w³WMSserver oder auch von beliebigen anderen OGC-konformen WMS-Diensten im Internet).

w³WMSadmin
Klicken für Vergrößerung!

Zu den einzelnen WMS-Layern können viele Einstellungen vorgenommen werden. Hier die wichtigsten:

  • Format,
  • Transparenz,
  • Legendentext und -bild,
  • Layer an- und abschalten erlauben/ nicht erlauben,
  • Darstellungsmaßstab von/ bis,
  • Sachdatenabfrage (GetFeatureInfo aktivieren/ deaktivieren, Format und Formatierung festlegen),
  • Gruppenzugehörigkeit (Layer können gruppiert werden, so kann z.B. eine Hintergrundlayer-Gruppe so konfiguriert werden, dass immer mindestens einer der Layer in der Gruppe sichtbar sein muss).

Für die aus den Layern zusammengestellten Projekte können u.a. festgelegt werden:

  • Das zu verwendende Koordinatensystem,
  • die Koordinaten des Startausschnitts und des maximalen Ausschnitts,
  • die für die Adresssuche zu verwendende Adressdatenbank,
  • Aktivierung der Druckfunktion (mit Angabe des zu verwendenden Layouts).

Über die Funktion Vorschau kann das aktuelle Projekt direkt in w³WMSclient geöffnet und betrachtet werden. Start- und Maximalausschnitt können dabei bequem visuell durch Zoom auf den gewünschten Kartenausschnitt definiert werden.

Den Link zum direkten Aufrufen von Projekten in w³WMSclient und den HTML-Code zum Einbetten in Webseiten erstellt w³WMSadmin automatisch, sie können bequem aus der Administrationsoberfläche kopiert werden.